Tagebucheintrag vom 30. Januar 1938Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10018, Seite 66-67

Text+KommentierungNur Text
Sonntag, 30.1.38. Der fünfte Jahrestag, daß Hitler Reichskanzler wurde. Öffentlich wenig Feier - den ganzen Tag Regen und Schnee.

9.00 Uhr spricht Goebbels zur deutschen Jugend, die zum Gemeinschaftsempfang marschiert.

➥ Seite 67

7.30-8.45 Uhr in Sankt Michael für die salesianische Jugend (eigentlich 2 Pontifikalmesse mit Kommunionausteilen. Vorher hat Nißl gepredigt. Bei der Kommunion drängt sich alles zum Bischof - das ist kindlich.

Baronin Bodmann hat an Frau Neurath geschrieben für Pater Ruper Mayer. Von ihrer weiblichen Jugend - und von den drei Volksküchen: Wie schwer es ist mitarbeitende Damen zu finden.

Sonntag wie Werktag gearbeitet bis 24.00 Uhr, heute sogar bis 00.45 Uhr.