Josef Albrecht

NS-Funktionsträger

* 28. Mai 1897, ✝ 1945
1921 Gründer einer Bauschlosserei in Bad Wiessee,
1923 Schlossermeister,
1932 NS-Ortsgruppenleiter in Bad Wiessee,
25.4.1933 Erster Bürgermeister von Bad Wiessee,
1943 Enteignung der Bauschlosserei,
23.4.1944 Verhaftung auf Befehl des SS-Reichsführers Himmler,
23.4.1944 Internierung in den Konzentrationslagern Dachau und Flossenbürg,
1945 Transport in das KZ Buchenwald, Fluchtversuch und Ermordung durch die SS.
Quellen und Literatur: Auskunft: Gemeindearchiv Bad Wiessee.
Wir danken Herrn Hans Widmann, Mitarbeiter des Gemeindearchivs Bad Wiessee, für die freundliche Mitteilung vom 29.8.2017.
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
Empfohlene Zitierweise: Josef Albrecht, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=10551. Letzter Zugriff am 21.05.2019.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.