Sebastian Ludwig Freiherr von Aretin

* 11. November 1921, ✝ [unbekannt]
Sohn von Erwein Freiherr von Aretin,
Wehrdienst bei der Luftwaffe,
Haft im amerikanischen Kriegsgefangenenlager Schneidemühl.
Quellen und Literatur: Hohenlohe-Schillingsfürst, Franz Josef Fürst zu (Hg.), Genealogisches Handbuch des in Bayern immatrikulierten Adels, Bd. 1, Schellenberg bei Berchtesgaden 1950, S. 294.
Gesuch um Entlassung des Ludwig von Aretin aus der amerikanischen Kriegsgefangenschaft, 2.5.1946, Erzbischöfliches Archiv München, Nachlass Faulhaber 9785.
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
Empfohlene Zitierweise: Sebastian Ludwig Freiherr von Aretin, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/08846. Letzter Zugriff am 20.08.2022.
Vorkommen: 3
Tagebucheinträge (3)
Tagebucheintrag vom 28. November 1945
Nachlass Faulhaber 10023, S. 56,57
Treffer Personensuche:
... Jurist und später Politiker. Vermutlich ist Sebastian Ludwig Freiherr von Aretin gemeint. , den Theologen ...
Tagebucheintrag vom 27. April 1946
Nachlass Faulhaber 10024, S. 103
Treffer Personensuche:
... Für seinen älteren Theologen , Ludwig in Schneidemühl im Lager machte i...
Tagebucheintrag vom 31. Oktober 1946
Nachlass Faulhaber 10025, S. 22
Treffer Personensuche:
... Vermutlich liegt hier eine Verwechslung vor. Nicht Ludwig, sondern trat 1946......ren Sohn Vermutlich ist Sebastian Ludwig Freiherr von Aretin gemeint. , arbeitend am Flug...