Theresia von Jesu (auch: Theresia (Teresa) von Ávila)

Schwester des Ordens der Unbeschuhten Karmelitinnen

* 28. März 1515, ✝ 4. Oktober 1582
1535 Eintritt in das Karmelitinnenkloster der Menschwerdung in Ávila,
24.8.1562 Mitbegründerin des Reformklosters San José in Ávila,
1617 Schutzpatronin Spaniens,
1622 Heiligsprechung.
Quellen und Literatur: Dobhan, Ulrich, Teresa von Ávila, in: BBKL, Bd. 11: Stoß, Veit - Tieffenthaler, Herzberg 1996, Sp. 668 - 672.
Lautenschläger, Gabriele, Therese von Jesu, in: BBKL, Bd. 11: Stoß, Veit - Tieffenthaler, Herzberg 1996, Sp. 1087 - 1090.
VIAF: 95217173
Empfohlene Zitierweise: Theresia von Jesu, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/01891. Letzter Zugriff am 26.02.2024.