Josef Schneider

Katholischer Geistlicher der Erzdiözese München und Freising

* 10. Januar 1893, ✝ 21. April 1952
22.7.1917 Priesterweihe,
30.7.1917 Aushilfspriester in Hallbergmoos,
18.8.1917 Koadjutor in Miesbach,
1917 - 1919 Lazarettgeistlicher in Fürstenried,
2.9.1919 Aushilfspriester in Forstenried,
1.10.1920 Seelsorger der Schutzpolizei München (Polizeioberpfarrer, Seelsorgereferent beim Staatsministerium des Innern),
28.6.1923 Dr. phil.,
29.7.1935 Ruhestand,
1.8.1935 Kommorant in München,
1937 Verweigerung des Einreisevisums nach Österreich,
30.3.1938 - 29.1.1940 zunächst Untersuchungs-, anschließend sogenannte Schutzhaft,
schwer krank entlassen,
1940 strafrechtliche Verurteilung wegen „widernatürlicher Unzucht“,
kein Strafantritt, weil diese durch die Untersuchungshaft verbüßt war,
10.4.1940 Aberkennung der Doktorwürde,
22.12.1948 Wiederzuerkennung der Doktorwürde durch die Ludwig-Maximilians-Universität München.
Quellen und Literatur:
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1939 (Stand vom 1. Februar 1939), München o.J. [1939], S. 80, 271.
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1950 (Stand vom 1. Januar 1950), München o.J. [1950], S. 76, 240.
Meminisse fratrum. Toten-Chronik des Klerus der Erzdiözese München und Freising (vom 1.1.1926 mit 31.12.1961), München 1962, S. 62.
Harrecker, Stefanie, Degradierte Doktoren. Die Aberkennung der Doktorwürde an der Ludwig-Maximilians-Universität München während der Zeit des Nationalsozialismus, München 2007, S. 361 f.
Schneider, Josef, in: Hehl, Ulrich von / Kösters, Christoph / Stenz-Maur, Petra / Zimmermann, Elisabeth (Bearb.), Priester unter Hitlers Terror. Eine biographische und statistische Erhebung, Bd. 1, 4., durchgesehene und ergänzte Auflage, Paderborn u.a. 1998, S. 976 f.
Empfohlene Zitierweise: Josef Schneider, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/00569. Letzter Zugriff am 24.09.2022.