Wilhelm Murr

NS-Funktionsträger

* 16. Dezember 1888, ✝ 14. Mai 1945
1928 Gauleiter in Baden-Württemberg,
1931 Herausgeber des NS-Kuriers,
6.5.1933 - 1945 Reichsstatthalter in Stuttgart.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur:
Menges, Franz, Murr, Wilhelm, in: Neu Deutsche Biographie 18 (1997), S. 618 f., in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 13.07.2016)
Matthiesen, Michael, Murr, Wilhelm, in: Geschichte der Landesministerien in Baden und Württemberg in der Zeit des Nationalsozialismus, in: ns-ministerien-bw.de (abgerufen am 13.07.2016)
Weiß, Hermann, Murr, Wilhelm, in: Weiß, Hermann (Hg.), Biographisches Lexikon zum Dritten Reich, 2. Auflage, Frankfurt am Main 2011, S. 330.
VIAF: 850102
Empfohlene Zitierweise: Wilhelm Murr, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=. Letzter Zugriff am 22.09.2021.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.