Wilhelmina Busch-Woods (geborene Wilhelmina Busch)

Gutsbesitzerin

* 1884, ✝ 23. November 1952
Tochter von Adolphus Busch,
Heirat mit Eduard Scharrer,
Heirat mit Carl Borchard,
22.2.1948 Heirat mit Sam Edison Woods.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: o.V., Wilhelmina Busch Wed. Brewery Heiress Bride of Sam E. Woods, U.S. Consul at Munich, in: The New York Times vom 23.2.1948, S. 29, in: www.nytimes.com (abgerufen am 18.09.2020)
o.V., Mrs. Sam E. Woods, 68, Wife of U.S. Ex Envoy, in: The New York Times vom 24.11.1952, S. 23, in: www.nytimes.com (abgerufen am 18.09.2020)
VIAF: 27991563
Empfohlene Zitierweise: Wilhelmina Busch-Woods, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/24291. Letzter Zugriff am 27.01.2023.
Vorkommen: 1
Tagebucheinträge (1)
Tagebucheintrag vom 10. November 1947
Nachlass Faulhaber 10026, S. 133
Treffer Personensuche:
...V. 10 Regentag. Amerikanischer Consul - übergibt von Wilhelmina Busch aus Starn- berg 120 000, einmal für Erz diözese , ...