Reinhard Demoll

Zoologe

* 3. Dezember 1882, ✝ 25. März 1960
1907 Dr.,
1908 Habilitation und Privatdozent an der Universität Gießen,
1.10.1914 ordentlicher Professor für Zoologie am der Fridericiana in Karlsruhe,
1.1.1918 - 30.9.1952 Professor für Zoologie und Fischkunde an der Universität München,
1932/33 Rektor der Universität München,
1.10.1945 - 30.4.1946 Leiter des Hochschulreferats im bayerischen Kultusministerium.
Quellen und Literatur: Müller, Rainer Albert, Demoll, Reinhard, in: Bosl, Karl (Hg.), Bosls bayerische Biographie. 8000 Persönlichkeiten aus 15 Jahrhunderten, Regensburg 1983, S. 132, in: Bavarikon. Kultur und Wissensschätze Bayerns, in: www.bavarikon.de (abgerufen am 27.09.2018)
Proske, Wiltrud, Reinhard Demoll: 1882-1960. Zoologe, Universitätsprofessor, Wissenschaftsorganisator, Diss. rer. nat., München 2004, S. 747-749.
VIAF: 5673067
Empfohlene Zitierweise: Reinhard Demoll, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=12240. Letzter Zugriff am 23.09.2019.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.