Guido Jochner

Arzt

* [unbekannt], ✝ 1932
Dr. med.,
Chirurg,
Heirat mit Olga Gräfin von Tattenbach,
1893 Gründer der Privatklinik Josephinum in München,
1919 Inhaber der Komtur des Ordens des heiligen Gregors des Großen,
Geheimer Sanitäts- und Hofrat.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Klinik Josephinum Historie. Guido und Olga Jochner'sche Stiftung. Gründung mit Weitblick, in: www.josephinum.de (abgerufen am 15.11.2017)
Empfohlene Zitierweise: Guido Jochner, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/10012. Letzter Zugriff am 09.12.2023.
Vorkommen: 4
Tagebucheinträge (4)
Tagebucheintrag vom 31. Mai 1918
Nachlass Faulhaber 10002, S. 13
Treffer Personensuche:
... Hofrat Jochner vom Josefinum : Die...
Tagebucheintrag vom 12. Dezember 1918
Nachlass Faulhaber 10003, S. 27
Treffer Personensuche:
...; , Vertreter des kranken Jochner, erklärt, es sei n...
Tagebucheintrag vom 25. Mai 1919
Nachlass Faulhaber 10003, S. 88-89
Treffer Personensuche:
... Es dürften entweder oder Guido Jochner gemeint sein. habe ...
Tagebucheintrag vom 3. November 1919
Nachlass Faulhaber 10003, S. 121,131
Treffer Personensuche:
...fen. Ob im Kloster Arbeit oder außerhalb desselben. Guido Jochner , Aenaniae, der Leiter ...