Nikolaj Avtonomov

Katholischer Geistlicher

* 4. Dezember 1889, ✝ 13. August 1979
1909 Abschluss des Geistlichen Seminars Tambov,
Psalmensänger und Priester in Lebedjan,
1920 Priester in der Eparchie Wolgograd,
1922/23 Übertritt zu den Erneuerern,
1926 Bevollmächtigter der Obersten Kirchenverwaltung im Dekanat Stalingrad,
1927 Blagovestnik in der Eparchie Taganrog,
18.5.1930 Weihe zum Bischof von Stavropol,
Dezember 1932 Bischof von Tver,
Juni 1933 im Ruhestand,
21.7.1933 Absetzung von der Eparchie Tver wegen diverser Vorfälle,
7.2.1934 Suspendierung als Vorsteher der Kirche von Machatschkala,
11.4.1934 Befreiung von der Suspendierung,
16.8.1934 Beorderung in die Metropolie Kursk für die Kirche in Stary Oskol,
13.9.1934 Verweser der Eparchie Stary Oskol,
29.12.1934 Absetzung mit dem Recht Pfarrer zu sein,
30.1.1935 Beorderung in die Metropolie Ivanovo,
Dember 1935 Vakanz in Ivanovo,
22.4.1936 Bischof von Aleksandrovsk,
5.12.1936 Erzbischof von Aleksandrovsk,
30.12.1937 - 3.12.1938 Verweser der Metropolie Ivanovo,
während des Zweiten Weltkriegs Flucht nach Deutschland,
1945 Konversion zum Katholizismus,
Betrauung mit der Seelsorge an den in Deutschland lebenden Russen,
6.10.1945 Titularerzbischof von Ratiaria,
Ende 1946 Rückzug in ein Kloster auf Anordnung des Papstes,
Versetzung nach Südamerika.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Nikolaj, in: Lemeševskij, Viktor V., Lexikon russischer Erneuerer-Hierarchen, Würzburg 2000, in: World Biographical Information System Online, Document ID: KR076-524-5, in: wbis.degruyter.com (abgerufen am 03.09.2018)
Avtonomov, Nikolay, in: The Hierachy of the Catholic Church. Current and historical information about its bishops and dioceses, in: www.catholic-hierarchy.org (abgerufen am 03.09.2018)
Protokoll der Konferenz des bayerischen Episkopats, 10.4.1946, in: Hürten, Heinz (Bearb.), Akten Kardinal Michael von Faulhabers. Bd. III: 1945-1952, Paderborn u.a. 2002, Dok. 73, S. 126-133, hier: S. 127, Anm. 6.
Empfohlene Zitierweise: Nikolaj Avtonomov, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=08600. Letzter Zugriff am 26.05.2019.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.