Gerard Vesters

Katholischer Geistlicher der Herz-Jesu-Missionare

* 27. August 1876, ✝ 30. August 1954
28.10.1903 Priesterweihe,
Dezember 1919 Apostolischer Präfekt von Celebes (heute: Sulawesi, Indonesien),
16.2.1923 Ernennung zum Titularbischof von Diocletianopolis in Palaestina sowie zum Apostolischen Vikar von Neupommern (heute: Neubritannien, Papua-Neuguinea),
5.8.1923 Konsekration,
14.11.1926 - 1939 Apostolischer Vikar von Rabaul.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Vesters, Gerard, in: The Hierachy of the Catholic Church. Current and historical information about its bishops and dioceses, in: www.catholic-hierarchy.org (abgerufen am 15.06.2017)
Empfohlene Zitierweise: Gerard Vesters, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/07799. Letzter Zugriff am 01.12.2022.