Joseph Dahl

Katholischer Geistlicher der Diözese Speyer

* 26. März 1838, ✝ 25. Oktober 1917
23.8.1861 Priesterweihe,
1864 - 1880 Domkaplan in Speyer,
1864 Gefängniskurat in Kaiserslautern,
1866 Pfarrer, Dekan, und Distriktsschulinspektor in Kaiserslautern,
1880 Domkapitular in Speyer,
1905 Domdekan in Speyer,
17.7.1905 Generalvikar in Speyer,
1909 Dompropst in Speyer.
Quellen und Literatur: Gatz, Erwin, Dahl, Joseph, in: Gatz, Erwin (Hg.), Die Bischöfe der deutschsprachigen Länder 1785/1803 bis 1945. Ein biographisches Lexikon, Berlin 1983, S. 109 f.
Dahl, Joseph, in: Nonn, Guido, Die Domherren seit Wiedererrichtung des Bistums Speyer im Jahre 1817, Speyer 1981, S. 37.
VIAF: 37656311
Empfohlene Zitierweise: Joseph Dahl, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=04010. Letzter Zugriff am 23.09.2019.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.