Christian Helmschrott

Katholischer Geistlicher der Diözese Augsburg

* 26. Dezember 1866, ✝ 23. Dezember 1940
3.8.1890 Priesterweihe,
8.8.1890 Stadtkaplan in Amorbach, Würzburg,
2.12.1893 Lokalkaplan in Gauaschach,
23.4.1895 Präfekt im Julianum im Würzburg,
23.4.1903 Pfarrer in Hechendorf,
28.4.1921 Kurat-Benefizium Bodelsberg, Kempten,
1925 freiresidierender Benefiziat, Kommorant in Mainkofen bei Deggendorf,
1933 freiresidierender Benefiziat in München.
Quellen und Literatur: Schematismus der Geistlichkeit des Bistums Augsburg für das Jahr 1919. Mit einer Übersicht des Personal-Standes der Frauen-Klöster und klösterlichen Institute der Diözese, nebst chronologischen Notizen vom Jahre 1918, Augsburg o.J. [1919], S. 118, 210.
Schematismus der Geistlichkeit des Bistums Augsburg für das Jahr 1924, Augsburg o.J. [1924], S. 81.
Schematismus der Geistlichkeit des Bistums Augsburg für das Jahr 1925/26, Augsburg o.J., S. 174.
Schematismus der Geistlichkeit des Bistums Augsburg für das Jahr 1934, Augsburg o.J., S. 186.
Schematismus der Geistlichkeit des Bistums Augsburg für das Jahr 1941 (Stand: 1. Januar 1941), Augsburg o.J. [1941], S. 200, 403.
Empfohlene Zitierweise: Christian Helmschrott, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/03181. Letzter Zugriff am 04.07.2022.