Adam Hiller

Katholischer Geistlicher der Diözese Speyer

* 19. Januar 1882, ✝ 20. März 1957
12.8.1906 Priesterweihe,
1906 Kaplan in Schifferstadt,
1910 Kaplan in Frankenthal,
1913 Kaplan in Rohrbach,
1914 Pfarrer in Kriegsfeld,
1918 Pfarrer in Ommersheim,
1925 Pfarrer in Schifferstadt,
19.7.1933 Ernennung zum Domkapitular,
Bischöflicher Geistlicher Rat,
Leiter des Baureferates,
Summus Custos,
1953 Päpstlicher Hausprälat,
Kanzleidirektor.
Quellen und Literatur: Hiller, Adam, in: Nonn, Guido, Die Domherren seit Wiedererrichtung des Bistums Speyer im Jahre 1817, Speyer 1981, S. 46.
Empfohlene Zitierweise: Adam Hiller, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/02486. Letzter Zugriff am 22.04.2024.