Anton Graf von Arco-Valley

Militär

* 5. Februar 1897, ✝ 29. Juni 1945
Eintritt in die Bayerische Armee,
1918 Studium der Rechtswissenschaften in München,
21.2.1919 Mörder des Bayerischen Ministerpräsidenten Kurt Eisner,
16.1.1920 Verurteilung zum Tode,
17.1.1920 Begnadigung zu lebenslanger Haft,
1924 vorzeitige Entlassung,
10.7.1934 Trauung mit Maria Gabrielle von Arco-Zinneberg durch Kardinal Faulhaber,
Herausgeber der Zeitschrift Bayerisches Vaterland,
Prokurist bei der Süddeutschen Lufthansa.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Arco-Valley, Anton von, in: Haus der Bayerischen Geschichte. Revolution! Bayern 1918/19. Biografien, in: www.hdbg.eu (abgerufen am 27.08.2015)
Arco-Valley, Anton Graf von, in: Deutsche Biographie, in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 27.08.2015)
Puschner, Uwe, Arco-Valley. Anton Graf von, in: Bosl, Karl (Hg.), Bosls Bayerische Biographie. 8000 Persönlichkeiten aus 15 Jahrhunderten, Regensburg 1983, S. 24, in: Bavarikon. Kultur und Wissensschätze Bayerns, in: www.bavarikon.de (abgerufen am 29.03.2017)
Graf Arco zum Tode verurteilt, Das Todesurteil gegen den Grafen Arco, in: Vossische Zeitung, 17.1.1920, Nr. 30, in: zefys.staatsbibliothek-berlin.de (abgerufen am 26.09.2018)
Arco begnadigt, in: Vossische Zeitung, 18.1.1920, Nr. 32, in: zefys.staatsbibliothek-berlin.de (abgerufen am 26.09.2018)
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1935 (Stand vom 1. Februar 1935), München o.J. [1935], S. 314.
VIAF: 52486485
Empfohlene Zitierweise: Anton Graf von Arco-Valley, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=01024. Letzter Zugriff am 21.05.2019.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.