Karl Graf von Drechsel-Deuffstetten

Politiker

* 21. April 1842, ✝ 12. Juli 1928
Exzellenz,
Kämmerer,
12.11.1881 - 1918 Mitglied der Kammer der Reichsräte in Bayern,
1890 - 1893 Zweiter Sekretär im Präsidium der Kammer der Reichsräte in Bayern,
1893 - 1918 Erster Sekretär im Präsidium der Kammer der Reichsräte in Bayern,
Vorsitzender des bayerischen Landeskomitees für freiwillige Krankenpflege im Kriege,
Vorsitzender des bayerischen Zentralkomitees vom Roten Kreuz.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Drechsel-Deuffstetten, Karl Max Graf von, in: Haus der Bayerischen Geschichte. Geschichte des Bayerischen Parlaments seit 1819. Personen, in: www.hdbg.de (abgerufen am 30.08.2016)
Deutsches Biographisches Jahrbuch, Bd. 10: 1928, Stuttgart 1931, S. 335.
VIAF: 81477528
Empfohlene Zitierweise: Karl Graf von Drechsel-Deuffstetten, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=00767. Letzter Zugriff am 18.11.2019.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.