Eugen Leviné

Politiker

* 10. Mai 1883, ✝ 5. Juni 1919
1918/19 Delegierter auf dem Gründungsparteitag der KPD,
1919 Teilnehmer an den Januar-Kämpfen in Berlin,
März 1919 Führer der KPD in München,
13.4. - 27.4.1919 Führer der kommunistischen Münchener Räterepublik (13.4.-3.5.1919),
13.5.1919 Verhaftung,
anschließend Angeklagter vor dem Münchner Sondergericht, Verurteilung zum Tode, Hinrichtung.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur:
Weber, Hermann, Leviné, Eugen, in: Neue Deutsche Biographie 14 (1985), S. 400 f., in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 25.08.2015)
VIAF: 190427316
Empfohlene Zitierweise: Eugen Leviné, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=00709. Letzter Zugriff am 26.05.2019.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.