Karl Konrad Ferdinand von Amira

Rechtswissenschaftler

* 8. März 1848, ✝ 22. Juni 1930
1873 Dr. jur.,
1874 Habilitation,
Professor an der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München,
1901 ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften,
1910 Austritt aus der katholischen Kirche,
2.10.1917 Unterzeichner des Aufrufs zur Gründung eines Bayerischen Landesverbandes der Deutschen Vaterlandspartei (DVLP),
Träger des Verdienstordens der Bayerischen Krone,
Träger des Verdienstordens vom heiligen Michael Dritter Klasse.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Liermann, Hans, Amira, Karl Konrad Ferdinand Maria von, in: Neue Deutsche Biographie 1 (1953), S. 249, in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 24.08.2015)
Hadry, Sarah, Deutsche Vaterlandspartei (DVLP), 1917/18, in: Historisches Lexikon Bayerns, in: www.historisches-lexikon-bayerns.de (abgerufen am 24.08.2015)
Amira, Karl Konrad Ferdinand Maria von, in: Bayerische Akademie der Wissenschaften. Mitglieder. Verstorbene Mitglieder, in: www.badw.de (abgerufen am 24.08.2015)
Hof- und Staatshandbuch des Königreichs Bayern 1908, München o.J. [1908], S. 24, 45, 422, 436.
VIAF: 56735411
Empfohlene Zitierweise: Karl Konrad Ferdinand von Amira, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=00689. Letzter Zugriff am 26.03.2019.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.