Albert Kesselring

Militär

* 30. November 1885, ✝ 16. Juli 1960
Oktober 1933 - Mai 1936 Chef des Luftwaffenverwaltungsamts,
Juni 1936 - Mai 1937 Chef des Generalstabs der Luftwaffe,
1940 – 1943 Chef der Luftflotte 2,
19.7.1940 Generalfeldmarschall,
1.12.1941 Oberbefehlshaber Süd,
1943 Oberbefehlshaber der Heeresgruppe C und Oberbefehlshaber Südwest,
1945 Oberbefehlshaber West,
1945 - 1952 Inhaftierung.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Vogelsang, Thilo, Keßelring, Albert, in: Neue Deutsche Biographie 11 (1977), S. 542 f., in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 28.10.2020) Mühle, Alexander / Scriba, Arnulf, Kesselring, Albert (1885-1960), in: LEMO. Lebendiges Museum online, in: www.dhm.de (abgerufen am 28.10.2020)
Kesselring, Albert, in: Beamte nationalsozialistischer Reichsministerien, in: ns-reichsministerien.de (abgerufen am 28.10.2020)
VIAF: 4393
Empfohlene Zitierweise: Albert Kesselring, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/. Letzter Zugriff am 23.04.2024.