Karl I. Kaiser von Österreich (auch: Karl IV. König von Ungarn)

Kaiser von Österreich, König von Ungarn

* 17. August 1887, ✝ 1. April 1922
28.6.1914 Habsburgischer Thronfolger nach der Ermordung seines Onkels Erzherzog Franz Ferdinand,
21.11.1916 Karl I. Kaiser von Österreich und Karl IV. König von Ungarn nach dem Tod seines Großonkels Kaiser Franz Joseph.
Quellen und Literatur:
Jedlicka, Ludwig, Karl, in: Neue Deutsche Biographie 11 (1977), S. 243 - 245, in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 16.06.2015)
Eikenberg, Gabriel, Karl I. (1887 - 1922), in: LEMO. Lebendiges Museum Online, in: www.dhm.de (abgerufen am 16.06.2015)
Karl I., in: Obermayer-Marnach, Eva, (Hg.), Österreichisches Biographisches Lexikon 1815 - 1950, Bd. 3, Graz u. a. 1965, S. 236 f.
Empfohlene Zitierweise: Karl I. Kaiser von Österreich, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=. Letzter Zugriff am 24.10.2020.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.