Georg Hohmann

Arzt, Politiker

* 28. Februar 1880, ✝ 5. Oktober 1970
1903 Dr. med.,
1918 Habilitation an der Ludwig-Maximilians-Universität München,
Dezember 1918 Vorsitzender der neu gegründeten DDP in Bayern,
1919 - 1920 Mitglied des Bayerischen Landtags für die DDP,
1926 außerordentlicher Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München,
1930 - 1946 Direktor der Orthopädischen Klinik in Niederrad und ordentlicher Professor für Orthopädie an der Universität Frankfurt,
1945/46 Rektor der Universität Frankfurt,
April 1946 - 1954 ordentlicher Professor für Orthopädie an der Ludwig-Maximilians-Universität München,
1946 - Oktober 1953 Rektor der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Güntz, Eduard, Hohmann, Georg, in: Neue Deutsche Biographie 9 (1972), S. 507 f., in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 26.10.2018)
Hohmann, Georg, in: Haus der Bayerischen Geschichte. Geschichte des Bayerischen Parlaments seit 1819. Personen, in: www.hdbg.de (abgerufen am 26.10.2018)
VIAF: 8179391
Empfohlene Zitierweise: Georg Hohmann, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=. Letzter Zugriff am 22.09.2021.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.