Friedrich Tobias August Veit

Evangelischer Geistlicher

* 18. Mai 1861, ✝ 18. Dezember 1948
1892 Pfarrer in München,
1905 Dekan,
1915 Oberkonsistorialrat,
1917 - 1920 Oberkonsistorialpräsident der evangelischen Kirche in Bayern,
1921 – 1933 Präsident der Evangelischen Landeskirche Bayern,
1924 Präsident des Deutschen Evangelischen Kirchenbundesrates.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Veit, Friedrich (Tobias August), in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (abgerufen am 26.08.2015)
Veit, Friedrich, in: Deutsche Biographie, in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 26.08.2015)
Böttcher, Hartmut, Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (Weimarer Republik), in: Historisches Lexikon Bayerns, in: www.historisches-lexikon-bayerns.de (abgerufen am 26.08.2015)
Baier, Helmut, Kirchenpräsident, 1920 - 1933, in: Historisches Lexikon Bayerns, in: www.historisches-lexikon-bayerns.de (abgerufen am 26.08.2015)
VIAF: 42613440
Empfohlene Zitierweise: Friedrich Tobias August Veit, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=. Letzter Zugriff am 01.10.2020.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.