Leseversion Transkription Digitalisat
Kommentare einblenden
Kommentare ausblenden
1
%
SaSamstag, 5. JanJanuar. GrfnGräfin Quadt und Baronin Gebsattel, /
V. D.Vereinigung der Diakonninen
, überbringen von der Missionsvereinigung für Frauen M 250. Für diözesane Zwecke. Allgemein über Missionssammlung – innerhalb der /
Kirche viel ergiebiger als Straßensammlung. Über kirchenpolitische Lage ganz allgemein.

Provinz.Provinzial der Red.Redemptoristen: Aus Amerika zurück. Übergibt ein kleines Bild /
vom Friedenschristus in Rahmen. Über Verwendung von Weltpriestern in den Missionen? Ich erkläre, mit Weltpriester sehr schwer, er gibt mir /
recht, obwohl dem Gen. VicGeneralvicar anders gesprochen. In einem Kloster, darüber wurde ein weiteres Trienn.Triennium genommen.

Rev.Reverend Albrod, Gen. Secr.Generalsecretär der KKVKatholisch Kaufmännischen Vereinigung Essen – /
hat hier eine Besprechung. Sie wollen auf Diöz. verbändeDiözesanverbände umstellen: Für Bayern nur hier ein Büro, sonst nur Diözesangruppen. /
Wenn er mir Unterlagen schreibt, werden werde ich an die Bischöfe schreiben. Ob Straberger? Erst mit Gen Vic.Generalvicar /
sprechen.

P.Pater Abele Red.Redemptorist: Über die Umbettung in Gars. Ich muß ihm das Proto- /
koll
Protokoll diktdiktieren.
Sehr ängstlich.

Dr. Kohtes: Zur VDVereinigung der Diakoninnen hier. Über ihre Jugendfürsorge, ihre Familie, /
ihren Beruf. Kurz.

15 h15.00 Uhr Vesper Epiph.Epiphanie.

16 h16.00 Uhr Schröder, MittenwMittenwald. / Gibt 5 M. für Monstranz. /
Dort Jubel, wenn hier gefeiert. Viele Seelen geben ihr Leben – darüber ein Gebet vor dem Zimmeraltar. Bekommt ein Lämmchen mit.

M.Marie Fitz – Wegen V.DVereinigung der Diakoninnen, Begrüßung des neuen Beirates Preysing.

Schmidt-Pauli: Über Sprech Chöre.Sprechchöre. Es beginnen s.siehe besonderes.- /
Einige Gegenstimmen (Schulte , Hugo Lang) 100 M. für die Reise.
Empfohlene Zitierweise: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). EAM, NL Faulhaber 10016, S. 33. Verfügbar unter: http://www.faulhaber-edition.de/dokument.html?docidno=10016_1935-01-05_T01. Letzter Zugriff am 20.11.2018. Online seit: 11.12.2017Letzte Aktualisierung: 17.5.2018